Junge Kantorei

Rückschau auf unsere Pfingstkonzerte 2019 – patchwork@MASS

‘Neues wagen. Offen sein und flexibel.’ war das Motto unseres Konzerts, so schreibt es auch die FAZ (die Kritik hier in Auszügen):
Ein “Kyrie von Monteverdis ‘Messa’ von 1651 kontrastierte mit einem Kyrie von Knut Nystedt von 2003. Der ambitionierte Laienchor … begeisterte sauber intonierend mit den Klangflächen von Nystedt” schreibt Doris Kösterke. “Die erfreulich vielen jungen Gesichter zeigen sich auch den anderen anspruchsvollen a-capella-Werken gewachsen.”
Die Improvisationen von Dell-Lillinger-Westergaard lobt auch die Oberhessische Presse. Julia Mädrich meint: “Faszinierend war … die Interaktion der drei Musiker”. “Der Höhepunkt des Konzerts war das gemeinsame Schlusswerk beider Ensembles, … Arvo Pärts ‘Da pacem Domine’.”


Unsre nächsten Konzerte:

Novemberkonzerte 2019 – “Rückkehr in die Aula im Jügelhaus”

Händel: Dixit Dominus, CPE Bach: Streichersinfonie, Vasks: Dona Nobis Pacem

Solisten der Jungen Oper Rhein-Main,
Junge Kantorei, Barockorchester, Jonathan Hofmann

09. November 2019, Frankfurt, Aula im Jügelhaus
10. November 2019, Heidelberg, Peterskirche

Vorverkauf (ab Oktober): Musikalien Petroll F / RheinNeckarZeitung HD