Kinderkonzerte

Junge Kantorei für junge Ohren – Kinderkonzerte der Jungen Kantorei

Oratorium entdecken, Chor und Orchester erleben

Was macht eigentlich ein Sänger tagsüber?
Wozu braucht man einen Dirigenten?
Warum gibt es so viele unterschiedliche Instrumente in einem Orchester und wie
klingen die verschiedenen Streichinstrumente?

Mit den Kinderkonzerten will die Junge Kantorei junge Zuschauer zum Hinhören, Fragen und Mitmachen anregen. Der große Chor mit seinen über 80 Sängerinnen und Sängern, das professionelle Orchester und die jungen Solisten bringen dabei oratorische Musik „zum Anfassen“ auf die Bühne. Gemeinsam mit der Musik- und Theaterpädagogin Manuela Strack erarbeitet Jonathan Hofmann Konzepte für unterschiedliche Altersstufen, bei denen neben dem Erforschen und Entdecken der verschiedenen Akteure (Chor, Orchester, Solisten, Dirigent) auch das Singen und Einstudieren einer kleinen Aufführung zusammen mit dem „großen“ Chor und dem Orchester auf dem Programm steht.

Der Eintritt zu den Konzerten ist kostenfrei. Die Junge Kantorei dankt der Sparkassen-Kulturstiftung HessenThüringen für die großzügige Unterstützung der Education-Projekte.